It'snothing more than being yourself, but who are you?
who cares?

Jede Nacht träum ich zu sterben,
und wenn ich wach werden, 
stehen Entscheidungen an,
die ich nicht treffen will.
Mein Kopf sehnt sich nach diesem Gefühl,wie man im Traum stirbt,
aber der Körper macht sein eigenes Ding.
Ich laufe automatisch zur Arbeit,
ich greife automatisch nach dem Handy,
um zu fragen, ob ich vorbei kommen kann,
obwohl ich beschlossen habe nie wieder zurück zu kommen.
Ich lache den ganzen Tag 
und höre wie schlecht ich lache.
Und wenn keiner mehr dabei ist,
den ich anlachen könnte,
kann ich nicht mal mehr weinen, 
fühle einfach nichts.
Vom Heulen kriegt man Augenringe,
und besser gehts dir auch nicht.
8.3.11 23:50
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
http://www.youtube.com/watch?v=CXpOVU9Nx6g


» Design » Picture

Gratis bloggen bei
myblog.de